HALLDIS WOHNUNGEN ERWARTEN SIE

Mieten Sie eine sorgfältig ausgewählte Immobilie und genießen unsere Rund-um-Betreuung und Service

Ascanio Sforza/2872 Ascanio Sforza/2872
Via Ascanio Sforza

Bleiben Sie informiert!

Erhalten Sie unsere aktuellen Angebote!

WOHNUNGS- MANAGEMENT

Wir kümmern uns um alles: Erfahren Sie, wie mit Halldis Ihre Immobilie zur Investition wird.

GESCHÄFTSREISEN

Bei uns sind Sie gut aufgehoben: Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der Wohnung und betreuen Sie während des Aufenthalts. So fühlen Sie sich auch auf Geschäftsreisen wie zu Hause.

FÜR REISEBÜROS

Erlebnisreisen für Ihre Kunden: Charakteristische Wohnungen in den schönsten Gegenden, in denen man die ortstypische Atmosphäre erleben kann.

Kontakte

Erhalten Sie Informationen und Beratung. Rufen Sie unsere lokale Telefonnummer an, um von unserer Kundenbetreuung in 10 Sprachen beraten zu werden.

+44 20.33.93.75.55
  • 05/12/2014

    Zauberhaftes Weihnachten in Paris – das Riesenrad auf Place de la Concorde

    Das Grande Roue auf Place de la Concorde: das große Riesenrad – 60m hoch – mit atemberaubendem und einzigartigem Blick auf die Innenstadt Paris.

  • 05/12/2014

    Weihnachten in Mailand: eine Ausstellung von Chagall

    Bis zum 1. Februar 2015, öffnet der Palazzo Reale in Mailand den Besuchern seine Türe für die größte Ausstellung Italiens an Marc Chagall gewidmet.

  • 05/12/2014

    Glänzendes Weihnachten - Plaisirs d’Hiver in Brüssel

    Brüssel wird am Weihnachten heller und bunter: wie jedes Jahr, finden vom 28. November bis 4. Januar, im Stadtzentrum zahlreichen Ereignisse für Weihnachtszeit statt.

05/12/2014

Zauberhaftes Weihnachten in Paris – das Riesenrad auf Place de la Concorde

Paris ist rund um das Jahr wie ein Traum, das gilt aber vor allem am Weihnachten: für Große und Kleine, gibt es nichts schöner als das Neujahr in Paris willkommen zu heißen, und zwar mit Freude.

Bemerkenswert in dieser Jahreszeit in der Stadt ist sicher das Grande Roue auf Place de la Concorde: das große Riesenrad – 60m hoch – mit atemberaubendem und einzigartigem Blick auf die Innenstadt Paris.
1900 aufgebaut, wurde das Riesenrad 1937 umgebaut, den man Metall für die Kriegsindustrie brauchte; aber 2000 wurde es aber von der Stadtverwaltung neu montiert genau auf Place de la Concorde, um das Weihnachten der Einwohner und Besucher süßer zu machen.

Wer eine Reise in einer der 42 Kabinen genießen möchte, muss sich beeilen: das Riesenrad bleibt nicht rund um das Jahr da: in Paris ist es nur für drei Monate vorhanden (vom 14. November 2014 bis 15 Februar 2015), zieht dann nach weiteren EU-Städten um.
Verpassen Sie nicht die Möglichkeit, das Panorama auf die Champs-Elysées, die Kirche Sacré Coeur, die Kirche Madaleine, das Louvre, den Eiffel Turm und die Seine von hoch zu bewundern.

Eintrittskarte:
Vollpreis 10,00€
Ermäßigung 5,00€ (Kinder unter 10 Jahre)

Öffnungszeiten: jeden Tag bis Mitternacht

05/12/2014

Weihnachten in Mailand: eine Ausstellung von Chagall

Bis zum 1. Februar 2015, öffnet der Palazzo Reale in Mailand den Besuchern seine Türe für die größte Ausstellung Italiens an Marc Chagall gewidmet. Das Leben und die Karriere des russischen Malers jüdischer Herkunft, der erst später französisch wurde, werden durch über 220 Bilder erzählt.
Einige Bilder wurden noch nicht dem Publikum veröffentlicht, andere kommen aus den wichtigsten Museen der Welt – u.a. der National Gallery in Washington, dem MoMa in New York, dem Pompidou Zentrum Paris – aber auch von privaten und öffentlichen kleineren Kollektionen.

Die Ausstellung folgt der ganzen artistischen Ausbildung des Malers: seiner Kindheit in Russland, dem Aufenthalt in Frankreich, dem Zurückkehr nach Russland 1921, dem 2. französischem Exil, der Reise nach den USA während des 2 Weltkrieges bis zum Ende seines Lebens wieder in Frankreich auf der Riviera.

Die Kunst von Chagall gehört der französischen zeitgenössischen Schule, und zwar den Avantgarden (Kubismus und Fauvismus), mit einigen Verbindungen zur Pariser Schule.
Die Themen seiner Bilder sind vor allem das Volksleben, Kinderträume, russische Bauerdörfer und magische Szenen aus der Fantasie, dem Tanzen und dem Theater (wie etwa der Zyklus der Bilder für das Jüdische Theater – eine wichtige Etappe seiner Karriere).

Öffnungszeiten:
Mo: 14.30-19.30
Di, Mi, Fr und So: 9.30-19.30
Do und Sa: 9.30-22.30

Eintritt:
Vollpreis: 12,00€
Ermäßigung: 10,00€

05/12/2014

Glänzendes Weihnachten - Plaisirs d’Hiver in Brüssel

Brüssel wird am Weihnachten heller und bunter: wie jedes Jahr, finden vom 28. November bis 4. Januar, im Stadtzentrum - von Place de la Monnaie und La Bourse, bis zu Place Sainte-Catherine und Grande Place – zahlreichen Ereignisse für Weihnachtszeit statt, und zwar:

-Der höchste Weihnachtsbaum je in der Stadt, 22m hoch, mit Licht- und (über 1.600) und Farbespielen von Koert Vermeulen auf dem Grand Place (Mo-Do: 17.00-22.00, jede Stunde; Fr-So:17.00-22.30, jede 30 Minuten; Dauer: ca. 15 Minuten);
-Die Eiskathedrale, d.h. ein Spiel von Licht und Farben auf der Fassade der Kirche Sainte-Catherine, die vor kurzem renoviert wurde, sowie 3D-Effekte (jeden Tag, 19.00-22.00, jede 30 Minuten);
-Weihnachtsparade, von RTL gesponsert, mit einer Schlitte und sechs Rens, die den Kindern und ihren Eltern Geschenke verteilen (am 14. Dezember);
-Giganten der Erde, eine besondere Vorführung mit 30 riesigen Reproduktionen von Tieren – die sich wie authentische Tiere benehmen , von Dinosauriern bis zur heutigen Spezies (bei La Bourse, jeden Tag, von 10.00 bis 18.00; Fr-Sa und Feiertage: von 10.00 bis 20.00)
-Eisbahn auf Place de la Monnaie, Riesenrad (55m hoch), das Karussell ‘Andréa’ und, natürlich, die Christkindlmärkte, die drittbesten Europas.
Kurz und knapp, alles was Sie brauchen für ein unvergesslichen Weihnachten.